Die Elektra Genossenschaft Kaiserstuhl (EGK) ist ein ortsbezogenes Unternehmen. Ziel ist die Abgabe von elektrischer Energie an Kunden und Mitglieder zu möglichst günstigen Bedingungen sowie Bau und Betrieb eines Energieverteilnetzes innerhalb des Anschlussgebietes Kaiserstuhl. Die Genossenschaftsform ist als demokratisches System konzipiert und ermöglicht kurze Entscheidungswege, langfristige Planung und bietet Flexibilität im Hinblick auf zukünftige Rahmenbedingungen und technologische Entwicklungen.